Verlässliche Ferienbetreuung

Am heutigen Freitag geht die erste von drei Wochen der verlässlichen Ferienbetreuung zu Ende. Gisela Keck-Heirich, die Koordinatorin des Bürgertreffs Mehrgenerationenhaus, und ihr Team haben wieder ein spannendes und abwechslungsreiches Programm für die teilnehmenden Kinder zusammengestellt. Höhepunkt der ersten Woche war der Besuch des Wildparks in Bad Mergentheim.

In den beiden kommenden Wochen erwarten die Kinder neben verschiedenen sportlichen Aktivitäten auch Kunstprojekte, bei denen sie ihre Kreativität ausleben dürfen.

Ausflug zur BUGA Heilbronn

In schöner Regelmäßigkeit organisiert das Team des Bürgertreffs Mehrgenerationenhaus für die Ehrenamtlichen, die sich im Mehrgenerationenhaus engagieren, ein kleines "Danke schön". Dieses Jahr ging es gemeinsam zur Bundesgartenausstellung nach Heilbronn. Neben den drei hauptamtlich Angestellten des Bürgertreffs fuhren 13 Ehrenamtliche mit dem Zug von Lauda nach Heilbronn. Nach einem kurzen Fußmarsch vom Bahnhof in Heilbronn ging es zum Eingang des Ausstellunggeländes. In kleinen Gruppen wurden anschließend die verschiedenen Bereiche der BUGA erkundet. Am späten Nachmittag ging es mit dem Zug zurück nach Lauda.

Gruppenbild BUGA

Gelände BUGA

Rückblick auf die Aktionstage Mehrgenrationenhaus 2019

Vom 24. Mai bis zum 09. Juni haben deutschlandweit rund 185 Mehrgenerationenhäuser an den Aktionstagen Mehrgenerationenhaus teilgenommen, zu denen das Bundesfamilienministerium gemeinsam mit dem Bundesnetzwerk der Mehrgenerationenhäuser aufgerufen hat.

Von Nord bis Süd, West bis Ost veranstalteten die teilnehmenden Häuser Nachbarschaftsfeste, interkulturelle Begegnungen, Trödelmärkte, Konzerte und vieles mehr. Den Startschuss für die ersten bundesweiten Aktionstage gab Bundesministerin Dr. Franziska Giffey am Tag der Nachbarn, dem 24. Mai.

Mehr als 50 Häuser nutzten allein diesen Tag und luden Nachbarschaft, Freunde und Interessierte zu ihren Aktionen ein. Bei Speis und Trank tauschten sich die Menschen miteinander aus. Die Gäste konnten die Mehrgenerationenhäuser mit ihren Angeboten und den vielen Engagierten kennenlernen und erleben.

Gemeinsam mit unseren Ehrenamtlichen, Nachbarn und zahlreichen Freund*innen hat der Bürgertreff Mehrgenerationenhaus am 24.05.2019 ein Nachbarschaftsfest gefeiert. Im Rahmen dieses Festes fand die Preisverleihung unseres Kunstwettbewerbs „70 Jahre Grundgesetz“ statt. Die Preise wurden vom Schirmherrn des Wettbewerbs, Herrn Bürgermeister Thomas Maertens, überreicht. An dem Wettbewerb haben mehr als 200 Schüler*innen aller Altersstufen und aller Schultypen von der Grundschule über die Gemeinschaftsschule, die Realschule, das Gymnasium bis hin zur Schule für Geistigbehinderte teilgenommen und haben sich kreativ mit unserem Grundgesetz auseinandergesetzt. Eine Jury hatte vorab aus allen eingereichten Kunstwerken die Preisträger*innen ausgewählt. Insgesamt wurden 21 Kunstwerke in den Kategorien Multimedia, Skulptur und Malerei mit Preisen ausgezeichnet, die uns von örtlichen Firmen, der Stadtverwaltung, dem Kunstkreis Lauda-Königshofen und der Bürgerstiftung Lauda-Königshofen zur Verfügung gestellt wurden. Im Oktober 2019 werden die ausgezeichneten Werke im Rathaus der Stadt Lauda-Königshofen ausgestellt.

In den Mehrgenerationenhäusern war viel los. Blättern Sie einmal durch die Fotos und sehen Sie eine Auswahl der vielen bunten Aktionen. Eine Übersicht erhalten Sie hier: https://www.mehrgenerationenhaeuser.de/mehrgenerationenhaeuser/bundesweite-aktionstage-2019/